Erste Informationen zur Wiederaufnahme des Unterrichts ab Montag, 11.05.2020

Sehr geehrte Erziehungsberechtigte, liebe Schülerinnen und Schüler,

 

als Familie blicken Sie bzw. blickt Ihr der beschlossenen Wiederaufnahme des Unterrichts sicher mit Ungeduld entgegen.

Die Erweiterte Schulleitung trifft derzeit die sehr umfangreichen organisatorischen Vorbereitungen für dieses wichtige Ereignis. Uns ist bewusst, dass Sie als Eltern derzeit sehr belastet sind und wissen möchten, an welchen Tagen Ihre Kinder am Ende dieses Schuljahres die Schule besuchen werden. Bald werden Sie von uns umfassend darüber informiert werden.

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir heute nur sehr allgemein auf die Tatsache der Wiederaufnahme des Unterrichts eingehen. Um den nötigen Infektionsschutz zu gewährleisten und die personelle und räumliche Situation gewissenhaft zu prüfen und umzusetzen, benötigen wir noch ein paar Tage Vorlauf. Nach Abschluss unserer Prüfungen - voraussichtlich Mitte nächster Woche - werden wir Sie umfassend über alles Wichtige informieren und Sie auch um Unterstützung bitten, was die Einhaltung der Hygienevorschriften seitens der Schülerinnen und Schüler im Schulbetrieb angeht.

Vielleicht fragen Sie sich, warum immer einige Zeit vergeht, bis konkrete Umsetzungspläne an Sie gesendet werden. Längst haben Sie die Schulöffnung den Medien entnommen und wir geben an dieser Stelle nur allgemeine Hinweise. Dies hat zur Ursache, dass die Schulleitung immer sehr kurzfristig die konkreten Beschlüsse des Ministeriums in einer Mail mitgeteilt bekommt und mit vielen veränderten Rechtsgrundlagen (u. a. Hygienevorschriften, Versetzungsordnung) konfrontiert wird. Es gilt, stets alle Variablen zu prüfen, damit unsere personellen und räumlichen Ressourcen möglichst optimal genutzt werden können.

Eines ist uns besonders wichtig: die Gesundheit all derer, die zu unserer Schulgemeinde gehören. Bitte unterstützen Sie uns!

 

Festzuhalten ist:

  • Die Jahrgangsstufe Q1 erhält Präsenzunterricht in der Schule ab dem 11.05.2020.
  • Alle anderen Jahrgangsstufen werden nach derzeitigem Plan nach und nach ab dem 19.05.20 in einem rotierenden System neben dem Lernen auf Distanz Präsenzunterricht wahrnehmen können.