Advanced Placement (AP) Informationsveranstaltung für Eltern, Schülerinnen und Schüler

Am Mittwoch, 07. Oktober 2020 findet um 19 Uhr die diesjährige AP-Informationsveranstaltung für Eltern, Schülerinnen und Schüler im Lehrerzimmer statt (bitte den Aufgang zum Sekretariat benutzen).
AP-Prüfungen sind englischsprachige Fachprüfungen, die in der Oberstufe abgelegt werden. Die Ergebnisse werden von allen nordamerikanischen Colleges und Universitäten anerkannt. Darüber hinaus finden AP-Ergebnisse an den Hochschulen in vielen anderen Ländern der Welt Anerkennung, u.a. in Deutschland, Österreich, Großbritannien, Australien.  Es gibt keine zeitliche Begrenzung der Gültigkeit und deshalb können AP-Qualifikationen schrittweise in aufeinander folgenden Jahren im Verlaufe der Sekundarstufe II erworben werden. Mit der Zahl der erfolgreich abgelegten AP-Prüfungen erhöhen sich die Vorteile für Studienbewerber.