Corona-Fall am Städtischen Gymnasium Kamen - alle Testergebnisse negativ !

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

 

am Freitagmittag um 12.30 Uhr erhielt ich vom Gesundheitsamt des Kreises Unna die Information, dass es im Kollegium unserer Schule einen positiven Corona-Befund gibt. Auf Anordnung des Gesundheitsamtes wurden alle Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 7 und 8 mit sofortiger Wirkung nach Hause geschickt. Bis auf Widerruf wurde eine Quarantäne bis einschließlich 14.10.2020 bzw. 16.10.2020 ausgesprochen.

Etwas später ergab sich, dass für die Klassen 07A, 07D, 07E, 08A, 08B, 08C und 08E Entwarnung gegeben werden konnte. Für die Schülerinnen und Schüler dieser Klassen wurde die Quarantäne aufgehoben. Die Eltern der Schülerinnen und Schüler aus den tatsächlich betroffenen Klassen wurden von den Klassenleitungen mit den relevanten Informationen versorgt.

Im Laufe des Nachmittags ergab sich zudem die Notwendigkeit, die Nachverfolgung auf einen Grundkurs der Einführungsphase auszuweiten. Die Schülerinnen und Schüler des Kurses wurden direkt vom Gesundheitsamt kontaktiert. Die Schülerinnen und Schüler der betroffenen Klassen aus der Sek. I und des Kurses in der Einführungsphase wurden am Samstag, 10.10.2020, in der Kreissporthalle Unna getestet.

Mittlerweile liegen mir die Ergebnisse vor: Alle am vergangenen Samstag getesteten Personen weisen ein negatives Ergebnis auf! Die Quarantäne bleibt allerdings bestehen. Für Schülerinnen und Schüler der Einführungsphase bedeutet dies, dass die Quarantäne bis Freitag, 16.10.2020, andauert.

Das sind sehr gute Nachrichten, ich freue mich für alle Beteiligten und wünsche schöne Ferien !

 

Mit freundlichen Grüßen

Lars Wollny

Ständiger Vertreter der Schulleitung