Wir trauern um einen ehemaligen Schüler

Am vergangenen Wochenende kam es zu einem schwerwiegenden Verkehrsunfall auf der Landstraße zwischen Südkamen und Afferde. Wie wir erfahren haben, befanden sich zwei ehemalige Schüler (ABI 2020) im verunfallten Auto, dessen Fahrer noch am Unfallort seinen Verletzungen erlag. Der Beifahrer konnte schwerstverletzt geborgen worden und kämpft um sein Leben.

Wir trauern um unseren ehemaligen Schüler und wünschen dem Schwerstverletzten gute Besserung.

Für die Mitglieder der Schulgemeinde gibt es in der Schule eine Möglichkeit seiner Trauer Ausdruck zu verleihen. Frau Desinger steht als Schul-Seelsorgerin für Gespräche zur Verfügung.