Fahrrad-TÜV am Gymnasium

Am 19.10. fand an unserer Schule der sog. Fahrrad-TÜV statt. Die Fahrräder der Schülerinnen und Schüler wurden dabei fit für den Herbst und Winter gemacht. Beamte der Kreispolizei prüften die Fahrräder, die bei Mängeln durch Herrn Mai von der Fahrradstation der Dies und Das GmbH wieder instand gesetzt wurden.

Die Schülerinnen Mara, Pauline und Tara beschreiben das Ereignis aus ihrer Sicht

 "Ingo Wienecke und Matthias Heisig kontrollieren alle Fahrräder der Kinder gründlich. Wenn bei einem Fahrrad z. B. eine Lampe kaputt ist, repariert Waldemar  Mai  diese dann. Sie haben alles mögliche getestet, z. B. die Bremsen, die Lampen, die Reifen und die Reflektoren. Herr Wienecke und Herr Heisig kamen sogar in Polizeiuniform. Alle drei Fahrradinspekteure haben sich sehr viel Mühe gegeben. Sie kamen mit einem Transporter."