SV-Fahrt 2017

Auch in diesem Jahr veranstaltete die SV wieder ihr alljährliches SV-Seminar. Wir fuhren nun schon zum achten Mal zusammen los, um die Arbeit der SV voran zu bringen. Die rund 35 Vertreterinnen und Vertreter der Klassen und der Oberstufe trafen sich dieses Mal zusammen mit Frau Brinktrine und Herrn Zimmermann am Donnerstag, um gemeinsam Richtung Möhnesee aufzubrechen. Dort angekommen starteten wir, nachdem die Zimmer bezogen waren, mit einigen Kennenlernspielen und mit der Einteilung der Schülerinnen und Schüler in die Arbeitsgruppen. Wir arbeiteten in diesem Jahr an der Organisation der geplanten Projekttage, an möglichen Projekten für die Projekttage, an der Präsentation der dort erarbeiteten Produkte, an der Präsentation der SV und einer Möglichkeit der Präsentation des "BE FAIR!"-Teams am Tag der offenen Tür 2017 sowie an einem Schülernewsletter. Aufgabe für diesen Abend war die Sammlung vieler möglicher Mottos für die Projekttage. Ausklingen ließen wir den Tag mit einem gemütlichen Filmabend. Der nächste Tag startete mit der Arbeit in den Arbeitsgruppen. Jede Gruppe erstellte einige Folien, die wir später am Abend der Schulleitung präsentierten. Nach intensiver Arbeit liefen wir trotz leichten Nieselregens nach dem Mittagessen gemeinsam zu dem nahegelegenen Aussichtsturm. Als alle Ergebnisse präsentiert und besprochen worden waren, grillten wir gemeinsam - ein großes Dankeschön an unsere "Grillmeister" Jannis, Markus, Yannick und Michelle - und ließen den Abend mit gemeinsam gespielten Gesellschaftsspielen ausklingen. Samstags ging es dann auch schon wieder in Richtung Heimat. Wir möchten uns an dieser Stelle nochmals bei allen fleißigen Teilnehmerinnen und Teilnehmern und unseren Begleitern Frau Brinktrine und Herrn Zimmermann bedanken. Besonders danken wir Frau Brinktrine, welche spontan als Ersatz für Frau Bökemeier, die aus gesundheitlichen Gründen nicht teilnehmen konnte, mitgefahren ist und uns unterstützt hat. Auch an alle Eltern und unseren Förderverein, welche uns finanziell unterstützt haben, ein großes Dankeschön. Ihre und eure SV