05.12.2018

Schülerbericht Besuch des Zeitzeugen Dr. Hans Küsel

Zurück in die Vergangenheit

Am 20.11.2018 war Dr. Hans Küsel zu Besuch am Städtischen Gymnasium Kamen. Der 91-jährige ist einer der Wenigen, der noch die Hitlerjugend miterlebt hat und als Zeitzeuge aus eigener Erfahrung davon berichten kann.
Er sprach über seine Zeit als „Pimpf“ und „Hitlerjunge“. Sogar Adolf Hitler hat er gesehen und das mehrmals! Nicht nur über die Hitlerjugend hat der gesprochen, sondern auch über verschiedene Organisationen, warum Hitler gewählt wurde, und über viele andere interessante Dinge. Alle hörten dem sehr sympathischen Mann mit Interesse zu und das zu Recht. Es war spannend, den Geschichten von Dr. Hans Küsel zu lauschen und ihm anschließend Fragen zu stellen.
Empfehlenswert ist es, sich einen Vortrag eines solchen Zeitzeugen anzuhören. Sowohl die Lehrer als auch die Schüler fanden den Vortrag informativ und spannen.

Tia H.