12.07.2019

Besuch beim LWL der Pädagogik GKs

Am Dienstag den 09.07.2019 besuchten alle drei Pädagogik-Grundkurse der Einführungsphase mit den Lehrinnen Frau Fischer, Frau Ludwig und Frau Wilde im Rahmen der Unterrichtsreihe „Neurobiologie – Einsichten in das menschliche Lernen“ die interaktive Sonderausstellung „Das Gehirn“ im LWL-Naturkundemuseum in Münster.
Habt ihr schon Mal durch die Füße gehört wie ein Elefant oder mithilfe des Kieferknochens wie ein Delphin? Was geht eigentlich in unseren Köpfen vor? Wie lernen wir und wie unterscheidet sich unser Gehirn von den Tieren? Lässt es sich eventuell auch ohne Gehirn ganz gut leben? Um all das geht es in der Sonderausstellung „Das Gehirn“. Ihr könnt euch dort auch von einem charmanten und lustigen Roboter namens Kim die Highlights der Ausstellung zeigen lassen. Oder herausfinden, dass Frauen genauso gut einparken können wie Männer, ihnen dazu lediglich das Selbstvertrauen fehlt. Was glaubt ihr, könnt ihr ebenso schnell ein kompliziertes Schlosssystem knacken wie ein Kakadu?
Findet es selbst heraus. Die Ausstellung läuft noch bis zum 27.10.2019. Viel Spaß!!!