Spendenlauf 2016 am Dienstag, 5. Juli 2016

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

 

am Dienstag, 5. Juli 2016 findet am Gymnasium Kamen ein Spendenlauf statt, dessen Erlös zwei Projekten unterstützen soll. 40 Prozent des Erlöses dient einer zweckgebunden Spende an den Förderverein für schulinterne Projekte der SV. Die restlichen 60 Prozent kommen einer Initiative der Stadt Kamen "Kinderarmut - dagegen stellen wir uns auf" zugute.

Wie ist der Spendenlauf organisiert?

Am Dienstag, 5. Juli 2016 findet der Spendenlauf aus organisatorischen Gründen nicht parallel zum Sportfest, sondern als eigenständige Veranstaltung statt. In diesem Jahr laufen wir rund um die Schule. Die Strecke hat eine Länge von ca. 800 Metern, was in etwa zwei Stadionrunden entspricht. Vor Beginn des Laufes holen sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer beim Organisationskomitee eine Laufkarte, auf der die gelaufenen Strecken festgehalten werden. So werden die hoffentlich zahlreichen freiwilligen Läuferinnen und Läufer (Schülerinnen, Schüler, Lehrerinnen, Lehrer) zeitlich gestaffelt 'Laufrunden sammeln':

Jgst. 5 + 6 ca. 11.30 - 12.30 Uhr

Jgst. 8 + 9 ca. 12.30 - 13.30 Uhr

Jgst. 7, EF + Q1 ca. 13.30 - 14.30 Uhr.

Wie entstehen die Spenden?

Es gilt im Vorfeld die beiliegende Spender/innen-Karte auszufüllen: Die Spender/innen (Eltern, Geschwister, Verwandte, ...) verpflichten sich mit ihrer Unterschrift, für jede von ihrem 'Schützling' gelaufene "Stadion"-Runde (400 Meter) einen bestimmten, frei wählbaren Betrag zu spenden. Wenn sie also z. B. 50 Cent pro 400 m zusagen und die Schülerin/der Schüler läuft 10 x 400 m, dann beträgt die Spende € 5. Die Spender/innen können außerdem einen Höchstbetrag auf der Karte vermerken.

Das Organisationsteam wird die gelaufenen und durch Stempel dokumentierten Runden am Lauftag quittieren. Das Geld wird dann (nach den Sommerferien) durch die Läuferinnen und Läufern bei ihren Sponsoren eingeholt und anschließend gesammelt bei den Klassen- bzw. Jahrgangsstufenleitungen abgegeben (auch hier wird natürlich wieder quittiert).

Um ein wenig `Eventcharakter` aufkommen zu lassen, sind Sie und alle anderen Spenderinnen und Spender herzlich eingeladen, ihren Schützling anzufeuern und uns zu besuchen. Kleine Speisen (z.B. Kuchenspenden...) und Getränke werden zum Verkauf angeboten. (Mineralwasser für Läuferinnen und Läufer ist natürlich umsonst).

Also, bis zum 5. Juli 2016 und vielen Dank im Voraus!

Ihre SV

Hier können Sie eine Spendenkarte im PDF-Format herunterladen.