Physik in der Sekundarstufe I

Das Fach Physik wird an unserer Schule von der Jahrgangsstufe 6 bis zur Jahrgangsstufe 9 durchgängig unterrichtet. Es wird zweistündig unterrichtet, außer in der Jahrgangsstufe 8 einstündig.

Ziel des Curriculums muss sein, den alltäglichen Unterricht praxisnah, strukturiert und zeitökonomisch planbar zu machen und zugleich die Vorgaben des KLP zu berücksichtigen. Insbesondere sollen die einzelnen Halbjahre durch regelmäßig wiederkehrende und methodisch aufeinander aufbauende projektartige Forschungsvorhaben strukturiert werden, die auf eine zunehmende Selbstständigkeit der Schülerinnen und Schüler abzielen.

Durch die Wahl im Wahlpflichtbereich II können die an Physik interessierten Schülerinnen und Schüler noch den Physik/Informatik-Kurs wählen. Dieser ist als zweijährige Einheit konzipiert und völlig unabhängig vom regulären Physikunterricht.

 

Hier erhalten Sie detaillierte Informationen zum Fach Physik zu den Jahrgangsstufen im PDF-Format:

Jahrgangsstufe 6

 

Jahrgangsstufe 7

 

Jahrgangsstufe 8

 

Jahrgangsstufe 9

 

 


Physik in der Sekundarstufe II

Das Fach Physik wird an unserer Schule in allen drei Jahrgangsstufen der Sekundarstufe angeboten. In der Einführungsphase wird Physik als Grundkurs dreistündig unterrichtet, in der Qualifikationsphase als Grundkurs ebenfalls dreistündig und als Leistungskurs fünfstündig. Schülerinnen und Schüler können Physik im Rahmen ihrer Abiturprüfung als 1./2. Abiturfach (Leistungskurs) oder 3./4. Abiturfach (Grundkurs) wählen.

 

Hier erhalten Sie detaillierte Informationen zum Fach Physik im PDF-Format:

Schulinterner Lehrplan

 

Leistungsbewertung