Mit Musik gegen Rassismus


Workshop 1: Fanfare für CourageLehrer: Herr Pradel, Herr König

Der 1. Workshop beschäftigte sich mit einer Komposition eines Liedes gegen Rassismus, wobei jeder Schüler in dem Kurs ein Instrument spielte.

    Am Dienstag, dem 01.07.2014 wurde das Lied kom¬poniert, am Mittwoch, dem 02.07.2014 geübt und am Donnerstag, dem 03.07.2014 stellte der Kurs sein Lied vor, wobei morgens um 9:00 Uhr bei der Verleihung der Plakette nur mit Blasinstrumenten gespielt wurde und mittags bei der eigentlichen Präsentation der ganze Kurs auftrat.

     Die Schüler schaffen mit­hilfe der Musik einen Draht zum Anti-Rassismus.

Autoren: Anna Böhme, Klara Krantz, Robin Jaeger und Leo Köhling