Skip to main content

Austausch mit Eilat

Zum ersten Mal seit langer Zeit fanden im Jahr 2016 wieder Austauschmaßnahmen mit Kamens israelischer Partnerstadt Eilat statt. Daran nahmen aus Kamener Sicht insgesamt 20 Schülerinnen und Schüler sowie vier Lehrerinnen des Gymnasiums und der Gesamtschule teil. Die israelische Rabin High School als Partner des Austausches hatte eine gleich große Gruppe ausgewählt. Die die Qualifikationsphase besuchenden Schülerinnen und Schüler sowie die sie begleitenden Lehrkräfte werden in Gastfamilien untergebracht, um die Einsicht in die für uns fremde Kultur möglichst intensiv zu ermöglichen. Vor Ort gibt es jeweils Aktivitäten in gemischten Gruppen und Besichtigungstouren für die Gäste. Der Besuch der Gedenkstätte Yad Vashem ist für die deutschen Gäste mit Sicherheit ein sehr intensives und emotional aufwühlendes Erlebnis. Ansprechpartnerinnen für den Eilat-Austausch an unserer Schule sind Frau Desinger und Frau Hupe.