Zum Hauptinhalt springen

Schülervertretung (SV)

1. Über uns

Liebe Schüler*innen!

Ihr habt sicher schon mal etwas von ihr gehört, aber was sie ist und was sie macht, davon wisst ihr nichts, erst recht nicht, was sich hinter den beiden vielversprechenden Buchstaben SV verbirgt. Deshalb wollen wir euch ein bisschen aufklären, die SV ein bisschen bekannter machen und euch über unsere Aufgaben und Projekte informieren, denn die SV ist für alle da, für jeden Schüler und für jede Schülerin unserer Schule.

SV ist die Abkürzung für Schülervertretung. Wie das Wort schon sagt, vertreten wir die Interessen der Schülerschaft. Diese allgemeine Aussage umfasst aber ziemlich viele Tätigkeitsbereiche. Zum einen haben wir eine bestimmte Anzahl an Sitzen in bestimmten Gremien und der Schulkonferenz. Somit können wir erheblichen Einfluss auf die Entwicklung unserer Schule nehmen, wir können Probleme äußern und diese lösen. Vielleicht habt ihr Probleme mit Lehrer*innen, fühlt euch ungerecht behandelt und wisst nicht, was ihr tun sollt. Oder aber ihr sprecht allgemeine Dinge an: Ihr wollt z.B. das Schulgebäude verschönern oder einfach mal sagen, was euch stört. Ihr könnt uns jederzeit auf eure Wünsche oder eure Kritik ansprechen. Wir behandeln eure Sorgen vertrauensvoll und kümmern uns darum, bei kleinen wie auch großen Problemen.

2. SV- Die Schülervertretung

Die so genannte Schülervertretung ist eine Einrichtung, die es den Schüler*innen ermöglicht, in das Geschehen ihrer Schule einzugreifen und bei grundlegenden Entscheidungen mitzuwirken.

Diese Versammlung aus Schüler*innen und Lehrer*innen entsteht durch demokratische Wahlen. Die entsprechenden Schüler*innen werden von ihren Jahrgängen gewählt, wodurch sie die Möglichkeit erhalten, als Vertreter*innen ihrer Mitschüler zu wirken.

Das gesamte Wesen dieser Einrichtung vermittelt schon den unteren Jahrgängen das Gefühl, dass sie ein politisches und gesellschaftliches Mitbestimmungsrecht besitzen. Dadurch wird auch das Vertrauen in ihre eigenen Fähigkeiten geweckt.

Unter einer solchen Verwaltung, in der die Schüler*innen selbst über ihre Belange bestimmen können, werden ihre sozialen Kompetenzen gefördert und es wird ein verstärktes Zusammengehörigkeitsgefühl entwickelt, was das Wohlbefinden wie auch die Leistungen der Schüler*innen positiv beeinflusst.

Bezug auf das Städtische Gymnasium Kamen

Ablauf:
Klassen 5 bis 9:

• Wahl eines Klassesprechers/ einer Klassensprecherin und einer Stellvertretenden Klassensprecherin/ eines Stellvertretenden Klassensprechers

Ab der Einführungsphase:

• Jede Stufe (EPH, Q1, Q2) wählt eine von der Größe der Stufe abhängige Anzahl an Vertreter*innen, eine/n Stufensprecher*in und eine/n Stufensprechervertreter*in

 

 

Die aktuellen Vertreter*innen im Schuljahr 2020/21

Schülersprecher: Timo Erdmann, EPH

  1. Stellvertreter: Semih Akdogan, Q1

  2. Stellvertreter: Janne Paul Bartosch, EPH

Die aktuellen SV-Lehrer*innen im Schuljahr 2020/21

  • Frau Klimziak (Fächer: Deutsch und Evangelische Religionslehre)

  • Herr Hoffmann (Fächer: Mathematik und Sport)

    Ihr erreicht die SV unter folgender E-Mail-Adresse: sv.gymnasium.kamen@web.de Schulkonferenzmitglieder*innen der SV im Schuljahr 2020/21

  • Timo Erdmann, EPH

  • Semih Akdogan, Q1

  • Janne Paul Bartosch, EPH

  • Tim Lebrecht, EPH

  • Louis Rother, Q2

  • Carina Blank, Q2