Vorwort

„Schule mit Courage - Wir ziehen alle an einen Strang”


Unter dem Motto „Schule mit Courage – Wir ziehen alle an einen Strang“ stand die diesjährige Projektwoche vom 1.7.2014-3.7.2014 am Städtischem Gymnasium Kamen.

    In den 32 vollkommen unterschiedlichen, jedoch auch thematisch ähnlichen Workshops engagieren sich zahlreiche Lehrer-/innen und Schüler-/innen. Alle Stufen, von der 5 bis zur Q1, wurden eingebunden.

    Trotz der Vielfältigkeit der Themen stand „Rassismus“ an erster Stelle und prägte die Arbeit in vielen Workshops.

    Durch die Aktualität dieses Themas fühlte sich die Schule aufgefordert diese Projekttage einzuführen.

    Am ersten Tag (1.7.2014) fanden sich die einzelnen Gruppen zusammen, lernten sich kennen und gewannen einen Überblick der kommenden Tage. Der zweite Tag (2.7.2014) diente zur Übung und zu Diskussionen der einzelnen Themen. Am dritten und somit letzten Tag stellten die jeweiligen Workshops ihre Ergebnisse vor.

    Als Fazit sahen viele Schüler die Projekttage als „guten Ersatz” zum Unterricht.


Autoren: Mandy Kaupe und Louisa Feick

zurück