Skip to main content

Siegerehrung: Alympiade und Känguru-Wettbewerb

Geehrt wurden die Schülerinnen und Schüler, die an der Mathematik Alympiade teilgenommen haben und beim Känguru-Wettbewerb besonders hohe Punktzahlen erzielten.

Die Alympiade startete Mitte November 2020 mit der Vorrunde. Insgesamt haben fünf Schülergruppen teilgenommen, die sich sieben Stunden mit einer Aufgabe aus dem Themengebiet des Skisprungs befasst haben. 

Eines der Teams qualifizierte sich für das Landesfinale, das in diesem Jahr online stattfand. Hierbei wurde ein herausragender erster Platz erzielt. Hier die einzelnen Teilnehmer:

EF

Kim Güldenhaupt

Marleen Matthias

Zoe Stürmer

Q1

Semih Akdogan

Jonah Franzen

Jennifer Greiner

Nüveyra Ilik

Kira Lüttecken

Jannik Neuholz

Timo Peper

Richard Ruppel

Marvin Römer

Lennis Wiesmann

Viktoria Witanski

Jessica Wojkowski

Marina Wundrock

Q2

Ole Prenneis

Louis Rother

 

Das Landesfinale gewonnen haben: Viktoria Witanski, Marvin Römer, Timo Peper.

Der Bericht über die Alympiade von Marvin Römer ist hier zu finden.

 

Auch beim diesjährigen Känguru-Wettbewerb wurden über 200 Schülerinnen und Schüler des Städtischen Gymnasiums Kamen registriert. Die zahlreichen Platzierungsplätze erhielten gesonderte Preise in Form von Karten-, Brettspielen oder T-Shirts. 

An alle Teilnehmer und Gewinner: Herzlichen Glückwunsch!

 

Phil Hoffmann und Christian Kunze