Skip to main content

Betreuung

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte der Schülerinnen und Schüler der künftigen Jahrgangsstufen 5 & 6,

nach weiterer Planung und Beratung wollen wir in der Betreuung zunächst – wie bereits als wahrscheinlich angekündigt - folgendermaßen verfahren:

Die Betreuung findet wie angekündigt an allen Wochentagen in zeitlich vollem Umfang statt (13:00 Uhr – 15:30).

Zunächst ist es uns leider nicht möglich, innerhalb der Betreuung zusätzlich Workshops anzubieten, da diese automatisch zu einer Durchmischung der Schülerinnen und Schüler führen würde.

Daher wird die Betreuung zunächst in den jeweiligen Klassenverbänden angestrebt. Die Betreuungszeit wird sich in Hausaufgaben-Zeit und freier Zeit auf dem Schulhof aufteilen. Im Hintergrund arbeite ich weiter an der Konzeption der Workshops. Sobald die Durchmischung nicht mehr als problematisch gesehen wird, werde ich Sie über das Workshopangebot informieren. Natürlich könnten Sie dann auch die Betreuungstage anpassen.

Bitte melden Sie also zunächst Ihr Kind über das Anmeldeformular für die Betreuung an. Die Betreuungszeit gliedert sich ja zunächst in eine beaufsichtigte Pause (13:00 Uhr-14:00 Uhr) und anschließend in die Zeitblöcke 14:00-14:45 (einfacher Strich [/]) oder 14:00- 15:30 (Kreuz [X]). Bitte geben Sie ihrem Kind die Anmeldung so schnell wie möglich mit in die Schule (Abgabe entweder über die Klassenleitungen oder über das Sekretariat).

Ich bitte um Ihr Verständnis, dass in Anbetracht der besonderen Umstände die Informationen immer nur sehr kurzfristig erfolgen können.

Ich wünsche Ihnen und Ihren Kindern einen guten Start ins neue Schuljahr und viel Gesundheit.

Jörg Pelzer
Koordination Übermittagsbetreuung

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte der Schülerinnen und Schüler der künftigen Jahrgangsstufen 5 & 6,

seit kurzem haben wir die erfreuliche Gewissheit, dass wir die Übermittagsbetreuung an unserer Schule zum neuen Schuljahr wieder aufnehmen können. Zurzeit befinden wir uns in der Planung und Konzeption des Angebotes, daher können Informationen dazu erst in der kommenden Woche folgen. Daher für Ihre Planungen die vielleicht vorrangig wichtigste Information: Eine Betreuung wird von montags bis freitags jeweils von 13:00 Uhr bis 15:30 – beginnend wie angekündigt am Donnerstag (13.08.20) – möglich sein.

Ich kann Ihnen auch schon mitteilen, dass wir die Angebotsstruktur– zumindest vorerst – etwas einschränken müssen, da wir an die rechtlichen Vorgaben gebunden sind und Maßnahmen des Infektionsschutzes ansonsten nicht eingehalten werden können. Daher streben wir mit aktuellem Stand eine Betreuung innerhalb der bestehenden Klassenverbände an. Eine Durchmischung der Schülerinnen und Schüler – beispielsweise für die Durchführung von Workshops – ist dabei zunächst nicht vorgesehen.

Ein wichtiges Merkmal des Infektionsschutzes wird das Tragen einer Gesichtsmaske (Mund- Nasen-Schutz) auch in der Zeit der Übermittagsbetreuung sein. Bitte sensibilisieren Sie ihr Kind schon vorab für diese Maßnahme.

Weitere Informationen zur Betreuung erhalten Sie dann am kommenden Mittwoch über ihre Kinder oder über die Homepage.

Mit freundlichen Grüßen

Jörg Pelzer
Koordination Übermittagsbetreuung

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte der Schülerinnen und Schüler der künftigen Jahrgangsstufen 5 & 6,

das Angebot zur Übermittagsbetreuung für die Schülerinnen und Schüler der künftigen Stufen 5 und 6 wird auch im kommenden Schuljahr an allen fünf Wochentagen stattfinden. Die Trägerschaft für die Übermittagsbetreuung übernimmt weiterhin der Förderverein der Schule.

Wie in den vergangenen Jahren beruht unser Konzept der Übermittagsbetreuung auf vier verschiedenen Säulen:

Die Teilnahme an der Übermittagsbetreuung kann wahlweise an einzelnen oder allen Wochentagen erfolgen. Die Anmeldung erfolgt verbindlich für jeweils ein Schulhalbjahr. Für die Betreuung fallen folgende Elternbeiträge an:

1-2 Nachmittage/Woche: 50 € halbjährlich 3-5 Nachmittage/Woche: 100 € halbjährlich

Die Kosten für das Mittagessen sind darin nicht enthalten. Die Essensanmeldung erfolgt über ein gesondertes Formular. Sonderwünsche (z. B. vegetarisches oder schweinefleischfreies Essen) können dabei berücksichtigt werden. Für das Mittagessen fallen folgende Kosten an:

 

1 Unterrichtstag in der Woche: 2 Unterrichtstag in der Woche: 3 Unterrichtstag in der Woche: 4 Unterrichtstag in der Woche: 5 Unterrichtstag in der Woche:

9,90 € monatlich 19,80 € monatlich 29,70 € monatlich 39,50 € monatlich 49,50 € monatlich

Bitte beachten Sie, dass Abwesenheitszeiten (z. B. aufgrund von Krankheit, Schulfahrten etc.) nicht erstattet werden können.

Die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 5 und 6, deren Eltern das Angebot zur Betreuung in Anspruch nehmen wollen, können – untergliedert in zwei Zeiteinheiten – in der Schule von 13:00-15:30 Uhr betreut werden.

Zeiteinheit 1: Betreuung in der Zeit von 13:00-14:00 Uhr

Nach der sechsten Stunde können die Kinder in der Mensa essen (das o.a. Essensangebot muss dabei nicht in Anspruch genommen werden, es können auch mitgebrachte Speisen verzehrt werden) und die weitere Zeit bis 14 Uhr auf dem Schulhof oder in der Pausenhalle unter Aufsicht spielen. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, an AG-Angeboten in der Zeit zwischen 13:00 und 14:00 teilzunehmen. Im Anschluss daran soll in der Zeit von 14-15:30 Uhr ein vielfältiges und attraktives Angebot angeboten werden.

Zeiteinheit 2: Betreuung in der Zeit von 14:00 Uhr bis 14:45 oder 15:30 Uhr

Das Angebot für die Schülerinnen und Schüler umfasst vier Bereiche. Die „unterrichtsnahen“ Bereiche der Hausaufgabenbetreuung (an allen Wochentagen) sowie schulischer/fachspezifischer Förderangebote (Förderangebote in den Haupt-Fächern Deutsch, Englisch, Mathematik, Französisch/Latein [nur Jahrgangsstufe 6] an je einem Tag in der Woche) werden dabei von interessierten und ausgewählten Schülerinnen und Schülern der Oberstufe abgedeckt. Für die weiteren Säulen unseres Betreuungsangebotes – „Spielen und Entspannen“ und „Workshops/Arbeitsgemeinschaften“ – werden neben schulinternen Betreuern ggf. auch schulexterne Betreuer eingesetzt.

Auszug aus dem Workshop-Angebot der Übermittagsbetreuung der vergangenen Jahre

Technik-Workshops, Programmierung von Mini-PCs und Lego-Robotern, Schulzeitungs-Workshop, Basketball-Workshop, Medienkonstruktions-Workshop (Schwerpunkt Film), Experimentier-Workshop (offene AG), Cheerleader-Workshop (offene AG), Kreativ- und Bastel-Workshop ...

Am 2. Schultag (13.08.2020) und 3. Schultag (14.08.2020) ist eine allgemeine Betreuung in der Zeit von 13-15:30 Uhr möglich. Dazu finden sich die Kinder bitte nach der 6. Stunde im „Glaskasten“ bei den Getränkeautomaten (in der Nähe des Eingangs zur Bibliothek) ein.

In der ersten vollständigen Schulwoche (17.-21.08.2020) stellen sich dann die Workshops und AGs mit ihren Angeboten vor. Am Ende der zweiten Schulwoche (21.08.2020) erhalten Sie über ihr Kind eine detaillierte Übersicht über das zur Wahl stehende Betreuungsangebot. Bitte übermitteln Sie Ihren Wahlbogen mit der verbindlichen Buchung der Betreuung am darauffolgenden Montag (24.08.2020). Nach Auswertung der Rückläufer können dann die Teilnahmelisten der einzelnen Angebote erstellt werden.

Für Rückfragen stehe ich jederzeit unter joerg.pelzer@gymnasium-kamen zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

Jörg Pelzer
Koordination Übermittagsbetreuung