Skip to main content

Das Fach Chemie

Aufgaben und Ziele des Faches Chemie

„Chemie ist, wenn es knallt und stinkt!“ Dabei ist Chemie sicherlich mehr als nur das Demonstrieren von krachenden Showexperiment, wie sie nicht selten in unterhaltsamen „Wissenschaftssendungen“ gezeigt werden.

Die Chemie ist „die Lehre von den Reaktionen von Stoffen ihren Eigenschaften und Veränderungen [= chemischen Reaktionen]” (vgl. KLP). Sie ist in unserem Leben allgegenwärtig und begegnet uns in der Natur, im Alltag und in der Technik.

  • Was ist Trockeneis?
  • Wie gewinnt man Salz?
  • Was hat Backen und Kochen mit Chemie zu tun?
  • Was passiert in einem Hochofen?
  • Was passiert beim Laden eines Smartphones?
  • Warum wachsen Eisblumen am Winterfester in geometrischen Mustern?

Diese und noch viele weitere Fragen werden im Chemieunterricht geklärt. Wir am städtischen Gymnasium Kamen schauen allerdings nicht einfach in ein schlaues Buch oder googlen im Internet, sondern gehen oft wie Forscher vor:

Abbildung von Jasmin Löchter

 

Wir beobachten Phänomene, formulieren Forscherfragen und Vermutungen. Anschließend führen wir gemeinsam Experimente zur Beantwortung dieser Fragen und Vermutungen durch. Ziel ist die Ergebnisse der Experimente mit Hilfe von fachspezifischem Wissen zu erklären und ggf. Gesetzmäßigkeiten hieraus abzuleiten. Hierbei helfen oft Anschauungs- und Denkmodelle.

 

Was gibt es für Besonderheiten im Fach Chemie am SGK?

  • regelmäßige Teilnahme am Tag der Chemie (Wettbewerb) bei Bayer in Bergkamen
  • sehr gut eingerichtete Chemiesammlung

Blick in die Chemiesammlung:    
bitte hier das Video von Timo Erdmann verlinken

Durch die sehr gut ausgestattete Chemiesammlung sind viele Schülerexperimente in Kleingruppen durchführbar. Manchmal sind auf Grund des Gefährdungspotentials jedoch nur Lehrerversuche möglich. Zur Visualisierung von Lehrerexperimenten und Präsentation von Ergebnissen von Schülerinnen und Schülern kann eine Dokumentenkamera in Kombination mit einem Aktive­board unterstützend genutzt werden. Durch das Aktiveboard gelingt auch eine sinnvolle Einbindung interaktiver Tools, wodurch auch der Chemieunterricht einen Teil zur digitalen Bildung beiträgt.

 

Wer unterrichtet das Fach Chemie am SGK?

  • Jasmin Löchter
  • Dr. Matthias Moser
  • Michaela Siebert

 

Wann wirddas Fach Chemie am SGK unterrichtet?

Der Chemieunterricht wird in der Sekundarstufe I in den Jahrgangsstufen 7, 8 und 9 (G8) bzw. 7, 9 und 10 (G9) mit einer Doppelstunde pro Woche erteilt. Außerdem wird das Fach in der Jahrgangstufe 8 (G9) einstündig unterrichtet. In der Oberstufe wird der Chemieunterricht im Grundkurs Chemie dreistündig in der Einführungsphase und den beiden Qualifikationsphasen erteilt.

 

Welche Lehrwerke werden im Fach Chemie am SGK verwendet?

In der Sekundarstufe I:

  • Chemie aus dem C.C. Buchner Verlag
  • Chemie heute SI aus dem Schroedel Verlag (auslaufend)

In der Sekundarstufe II:

  • Chemie heute SII aus dem Schroedel Verlag