Geschichte in der Sekundarstufe I

 

Am Gymnasium Kamen wird das Fach Geschichte in der Sekundarstufe I in den Jahrgangsstufen 6, 8 und 9 jeweils zweistündig unterrichtet. In den Jahrgangsstufen 8 und 9 kann parallel zum herkömmlichen Geschichtsunterricht im Wahlpflichtbereich II das Fach „Geschichte/Politik“ gewählt werden, das im Gegensatz zum regulären Geschichtsunterricht auch Klassenarbeiten kennt.

 

Hier erhalten Sie detaillierte Informationen zum Fach Geschichte zu den Jahrgangsstufen im PDF-Format:


Jahrgangsstufe 6


Jahrgangsstufe 8


Jahrgangsstufe 9

 

Jahrgangsstufen 8 und 9



Geschichte in der Sekundarstufe II

Das Fach Geschichte wird an unserer Schule in allen drei Jahrgangsstufen der Sekundarstufe II angeboten. In der Einführungsphase wird Geschichte als Grundkurs dreistündig unterrichtet, in der Qualifikationsphase als Grundkurs ebenfalls dreistündig und als Leistungskurs fünfstündig.

Schülerinnen und Schüler können Geschichte im Rahmen ihrer Abiturprüfung als 1./2. Abiturfach (Leistungskurs) oder 3./4. Abiturfach (Grundkurs) wählen.

Wird das Fach Geschichte nicht in einem Grundkurs oder Leistungskurs angewählt, muss ein so genannter Kurs "Geschichte neu" angewählt werden, indem es im Gegensatz zum Grundkurs/Leistungskurs keine Klausuren gibt.

 

Hier erhalten Sie detaillierte Informationen zu den Inhalten in den entsprechenden Jahrgangsstufen im PDF-Format:

 

Schulinternes Curriculum

 

Leistungskonzept

 

Darüber hinaus können Sie hier Informationen zu außerschulischen Lernorten erhalten, die am Städtischen Gymnasium Kamen Teil des Geschichtsunterrichtes sind: