Französisch in der Sekundarstufe I

Das Fach Französisch wird an unserer Schule als eine der 2. Fremdsprachen im Wahlpflichbereich I angeboten. Dadurch gilt es als Hauptfach, in dem auch schriftliche Arbeiten angefertigt werden.

In den Jahrgangsstufen 6 und 7 erhalten die Schülerinnen und Schüler je vier Stunden Unterricht im Fach Französisch. In den folgenden beiden Jahrgangsstufen 8 und 9 wird das Fach dreistündig unterrichtet. In der Jahrgangsstufe 6 gibt es darüber hinaus noch eine Ergänzungsstunde im Fach Französisch.

Bei entsprechendem Wahlverhalten können Schülerinnen und Schüler in der Jahrgangsstufe 8, die sich im Wahlpflichtbereich I für Latein entschieden hatten, Französisch als 3. Fremdsprache lernen. Der Unterricht wird dann im Rahmen des Wahlpflichbereichs II dreistündig stattfinden.

 

Hier erhalten Sie detaillierte Informationen zu den Jahrgangsstufen im PDF-Format:

 

Jahrgangsstufe 6

 

Jahrgangsstufe 7

 

Jahrgangsstufe 8

 

Jahrgangsstufe 9

 

Informationen zu den Bewertungskriterien im Bereich der Sonstigen Mitarbeit finden Sie hier.

 

 


Französisch in der Sekundarstufe II

Das Fach Französisch als fortgesetzte Fremdsprache wird an unserer Schule in allen drei Jahrgangsstufen der Sekundarstufe II angeboten. In der Einführungsphase und in der Qualifikationsphase wird Französisch als Grundkurs dreistündig unterrichtet.

Schülerinnen und Schüler können Französisch im Rahmen ihrer Abiturprüfung als 3./4. Abiturfach (Grundkurs) wählen.


Hier erhalten Sie detaillierte Informationen zum Fach Französisch im PDF-Format:

 

Schulinterner Lehrplan

 

Leistungsbewertung